Gütersloh

Das Angebot richtet sich speziell an männliche Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren mit Flucht- oder Migrationshintergrund.

Das Angebot der Hilfe wird entsprechend der Notwendigkeit und den Bedürfnissen der einzelnen Jugendlichen ausgerichtet. Sie lernen neben der Selbstversorgung und der Organisation des Alltags, die Verantwortung für sich selbst und für ein gelingendes Miteinander mit den übrigen Bewohnern zu übernehmen. Die Jugendlichen erhalten Hilfestellungen für die Integration in eine ihnen fremde Kultur sowie bei der Einübung von Alltagsabläufen. Darüber hinaus sind das Erlernen der deutschen Sprache, ein geregelter Schulbesuch und eine bedarfsgerechte Unterstützung zur Sicherstellung von beruflicher Zielerreichung ein weiteres, wichtiges Handlungsfeld der Betreuung.

Die Räumlichkeiten der Wohngruppen zur Verselbstständigung liegen in zentrumsnaher Lage in Gütersloh.Die Wohnung umfasst 3 Zimmer für die Bewohner, ein Gemeinschafts-Duschbad mit WC, eine Küche, einen gemeinschaftlichen Wohn- und Essraum sowie ein Büro für die Mitarbeiter. Weiterführende Schulen, Berufsschulen, Sportmöglichkeiten sind sowohl fußläufig als auch mit dem Fahrrad gut erreichbar.

Für Anfragen zur Leistungsbeschreibung und Konzeption steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung.

Verselbstständigung Gütersloh