Unterrichtsbetrieb an Pflegefachschulen

23.04.2020

Wie über die Bezirksregierung Detmold den Schulen am 17.04.2020 per E-Mail mitgeteilt, muss der Unterrichtsbetrieb zunächst weiterhin eingestellt bleiben.

Dies bedeutet also für die aktuell betroffenen Kurse beider Pflegeschulen, die eigentlich in einem Theorieblock wären oder in der kommenden Woche in den Theorieblock kämen, dass auch sie weiterhin bis voraussichtlich einschließlich 03.05.2020 in der Praxis bleiben müssen.

Inwieweit und unter welchen konkreten Voraussetzungen (halbe Kurse im Rotationsverfahren, Webseminare, Heimbeschulung, etc.) der Unterrichtsbetrieb dann ab 04.05.2020 wieder aufgenommen werden kann, bleibt weiterhin abzuwarten.

Es finden momentan aber Vorkehrungen statt, alle betroffenen Kurse, die ab 04.05.2020 in einem Theorieblock sind vor Ort oder alternativ zu beschulen.

Wir bedauern diese Unsicherheit sehr und verstehen die Anfragen bzgl. Klärung, können aktuell aber nur nach den offiziellen Vorgaben agieren!