Notbetreuung und eingeschränkter Regelbetrieb ab dem 14.5.2020

15.05.2020

Ab dem 14. Mai 2020 wird

  • die Kindertagesbetreuung in Kindertageseinrichtungen für Vorschulkinder (Kinder im letzten Kindergartenjahr) mit einer Anspruchsberechtigung nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz geöffnet.
  • Zudem dürfen Kinder mit Behinderungen und Kinder, die von einer wesentlichen Behinderung bedroht sind und dies von einem Träger der Eingliederungshilfe festgestellt wurde, wieder in Kindertageseinrichtungen betreut werden.  

Ab dem 28. Mai 2020 sollen

  • in einem weiteren Öffnungsschritt dann alle weiteren Vorschulkinder (Kinder im letzten Kindergartenjahr) in die Kindertageseinrichtung aufgenommen werden.

Voraussichtlich im Laufe des Monats Juni 2020

  • soll schließlich allen Kindern der Besuch ihrer Einrichtung ermöglicht werden. In welchem Umfang das möglich ist, kann aktuell noch nicht seriös prognostiziert werden.  

Die aktuellen Erlasse und Verordnungen des Ministeriums finden Sie hier: https://www.mags.nrw/erlasse-des-nrw-gesundheitsministeriums-zur-bekaempfung-der-corona-pandemie

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Kita-Leitung vor Ort.