Flyer

Unter "Downloads" können Sie den aktuellen Flyer und die Anmeldekarte dieser Maßnahme als PDF-Datei herunterladen

Qualifizierung für die Behandlungspflege LG1 + 2 in der häuslichen Krankenpflege nach §132a, SGB V

Qualifizierung für die Behandlungspflege LG 1 + 2in der häuslichen Krankenpflege nach §132a, SGB V

Kombination aus Präsensunterricht und E-Learning-Phasen

 

Ziel der Qualifizierung

In dieser Qualifizierung vermitteln wir die gesetzlich vorgeschriebenen Inhalte und notwendigen Kenntnisse zur Erbringung von Leistungen nach §132 SGB V für Altenpflegehelfer (innen) und sonstige geeignete Kräfte.

Wir sind...

... eine staatlich anerkannte Einrichtung für die 3-jährige Ausbildung von examinierten Altenpfleger / Innen und der 1-jährigen Ausbildung zum / zur Altenpflegehelfer / in.

Im Rahmen dieser Ausbildung haben wir Verträge mit ca. 80 Einrichtungen in der Altenpflege.

 

Wie sieht die Qualifizierung aus?

Die Qualifizierung erfolgt in den gesetzlich vorgegebenen 186 Stunden fachtheoretischen und fachpraktischen Unterrichts am Fachseminar für Altenpflege (jeweils 1 Tag pro Woche) kombiniert mit E-Learning- Phasen zu Hause (in der Zeit flexibel).

Bitte beachten Sie, dass zur vollständigen Anerkennung durch die Krankenkassen ebenfalls ein Nachweis eines mindestens dreimonatigen Praktikums zur Anleitung und Einarbeitung durch eine dreijährig examinierte Pflegefachkraft in einer zugelassenen Pflegeeinrichtung erforderlich ist.

Inhalte: Ernährung im Alter, Blutzuckermessung, Inhalationen, Blutdruckmessung, Medikamentengabe, Umgang mit Kompressionsstrümpfen, vorbereiten und verabreichen von s.c. Injektionen, Hygiene usw.

 

Welche Vorteile hat diese Art der Qualifizierung für Einrichtungen?

  • Die Qualifizierung findet berufsbegleitend statt.
  • Sie ermöglicht eine flexible Zeitgestaltung in den E-Learning-Phasen.
  • Die Teilnehmer lernen in Verzahnung von Theorie und Praxis.
  • Es wird eine Kompetenzerweiterung im Umgang mit elektronischen Medien erzielt.
  • Umfangreicher fachtheoretischer und fachpraktischer Austausch mit anderen KursteilnehmerInnen und DozentInnen.

Für den Umgang mit der E-Learning Plattform werden Grundkenntnisse im Umgang mit PC / Laptop / Tablet / Smartphone, sowie Textverarbeitung und eine E-Mail-Adresse vorausgesetzt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung eine gültige E-Mailadresse an.

 

Beginn und Dauer  

11/2018 - 05/2019

Weitere Termine erfahren Sie auf Anfrage.

 

Organisation

Jeweils wöchentlich ist ein Präsenztag im Fachseminar für Altenpflege, ergänzend werden über E-Learning ebenfalls Inhalte absolviert, die in freier Zeiteinteilung von Ihnen bis zum Ende der Qualifizierung bearbeitet werden müssen. Die Qualifizierung beginnt mit einer Einführung in die E-Learning-Plattform und endet mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

 

Preis

944,00 Euro / Person

Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Qualifizierungsmaßnahme eine 50 % Förderung des Landes NRW –Bildungsscheck / Prämiengutschein – in Anspruch nehmen können.

 

Wir sind für Sie erreichbar

Kolping Akademie für Gesundheits- und Sozialwesen gGmbH

Fachseminar für Altenpflege

Kolpingstraße 12

33330 Gütersloh

 

Ansprechpartner:

Maike Junge

Tel: 05241 / 222 916-31

Fax: 05241 / 222 916-99

E-Mail: junge@kagus.de