Kolping Tagespflege Borchen

Tagespflege und Service-Wohnen „Schützenstraße 29“

Die Kolping Akademie für Gesundheits- und Sozialwesen gemeinnützige GmbH mit Sitz in Paderborn ist Betreiber der Immobilie in derSchützenstr. 29 in Borchen. Hier entstehen 14 barrierefreie Wohnungen und eine Tagespflege für Senioren.

Die direkte Nähe zum örtlichen Supermarkt, dem Bäcker, der Apotheke, Ärzten und allen weiteren Einrichtungen des täglichen Lebens bietet optimale Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes und aktives Leben. Der nahe gelegene historische Mallinckrodthof lädt mit seiner Parkanlage und diversen kulturellen Aktivitäten zum verweilen ein.

Die Tagespflege

Die Tagespflege für Senioren bietet Senioren mit unterschiedlich hohem Pflege- und Betreuungsbedarf und ihren Angehörigen eine spürbare Entlastung. Im Rahmen der Alltagsbegleitung werden Biografie- und Ressourcenorientierte Angebote durchgeführt. Diese unterstreichen sowohl die Individualität der Gäste und unterstützen und fördern die Teilhabe in der Gemeinschaft. Das Ziel der Tagespflege ist es, noch vorhandene Ressourcen und Kompetenzen weitgehend zu nutzen und zu fördern und pflegende Angehörige zu entlasten und damit unseren Gästen einen möglichst langen Verbleib in ihrem eigenen Zuhause zu ermöglichen. Auf Wunsch holen wir unsere Gäste mit unserem eigenen Fahrdienst ab und bringen sie wieder nach Hause.

Die tagesstrukturierenden Maßnahmen (Einzel- und Gruppenaktivitäten) knüpfen durch die Biografiearbeit an frühere Interessen und Aktivitäten der Bewohner an. Die Beziehungsgestaltung und Tagespflege berücksichtigt, dass hilfebedürftige Menschen feste Bezugspersonen brauchen (Bezugspflege).

Die Finanzierung

Die Angebote der Tagespflege werden ab Pflegegrad 2 durch Leistungen der Pflegekasse bis auf einen vom Pflegegrad abhängigen Eigenanteil bezuschusst.