berufspädagogische Fortbildungen für Praxisanleitungen 2022

Praxisanleiterfortbildungen für das Jahr 2022 nach dem Pflegeberufegesetz (PflBG)


Themenübersicht:

 

22.02.2022

Treffen im Demonstrationsraum

Dozentin: Iris Korte

Seit dem 01.01.2020 ist das Pflegeberufegesetz (PflBG) in Kraft. Bei den Verantwortlichen für die Ausbildung in den Einrichtungen wirft das neue Gesetz viele Fragen auf.

Auf die Praxisanleitungen kommen neue Herausforderungen zu. Neben der Praxisanleitung und den neuen Aufgaben werden sie auch das Prüfungsverfahren als Prüfer begleiten. Um einen weiteren Einblick in die fachpraktische Ausbildung zu erhalten, soll dieser Tag dazu dienen, nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch zu arbeiten.

 

15.03.2022

Abschlussprüfung nach dem Altenpflegegesetz und Zwischenprüfung nach dem PflBG

Dozentin: Iris Korte

 Neben der letzten Abschlussprüfung nach dem Altenpflegesetz steht in den Einrichtungen auch die Zwischenprüfung nach dem PflBG statt.

Neben der Vorstellung des Verfahrens zur Abschlussprüfung nach dem „alten Gesetz“ wird auch die vom PflBG geforderte Zwischenprüfung nach dem „neuen Gesetz in den Blick genommen. Da die Zwischenprüfung für die Auszubildenden ein kleines Abbild der Abschlussprüfung darstellen soll, ist auf eine geplante Durchführung ein besonderes Augenmerk zu legen.

 

12.04.2022

Pflegevisiten und Kompetenzbeurteilungen

Dozentin: Iris Korte

Das Pflegeberufegesetz (PflBG) ist als Kompetenzentwicklungsinstrument aufgebaut. Das heißt, die Ausrichtung der Unterrichtes und des praktischen Arbeitens zielt darauf ab, die pflegefachlichen Kompetenzen des Auszubildenden anzulegen und zu fördern. Um den Auszubildenden eine Rückmeldung über die Kompetenzentwicklung anzubieten, sind regelmäßige Überprüfungen durchzuführen. Dieser Tag bietet das Kennenlernen dieser entsprechenden Instrumente und deren vielseitige Anwendung.  

 

10.05.2022

Beratung und Anleitung in der Praxissituation

Dozentin: Iris Rauscher

Einen großen Anteil in der praktischen Ausbildungszeit hat die Beratung- und Anleitungszeit. Um die gewünschten Kompetenzen anzubahnen, wird nicht nur das praktische Tun mit dem Auszubildenden im Fokus stehen, sondern auch die Beratung und Anleitung. Für diese neue Herausforderung sollen die Teilnehmer*innen an diesem Tag Grundlagen erfahren und erste Beratungssituationen erfahren.

 

09.08.2022

Ausbildungsplan und Ausbildungsmappe

Dozentin: Iris Korte

Das Pflegeberufegesetz (PflBG) fordert für die Ausbildung einen praktischen Ausbildungsplan. Dies umfasst einen strukturierten Plan für die gesetzlich geforderten Einsätze auf der Grundlagen des Ausbildungsplans der Schule. An diesem Tag soll der praktische Lehrplan der Auszubildenden auf der Grundlage des Curriculums der Schule betrachtet werden. Ebenfalls soll der von den Auszubildenden zu erstellende Ausbildungsnachweis in Augenschein genommen werden.

 

11.10.2022

Umgang mit kritischen Situationen

Dozentin: Nicole Spiekermann

Im Berufsalltag kommt es immer wieder zu kritischen Situationen, in die Auszubildende mit Praxisanleitungen, Kollegen und anderen Auszubildenden verwickelt sind. Oftmals sind die Situationen mit Gesprächen zu entschärfen und zu klären. Dieses Angebot arbeitet darauf hin, vielleicht Situationen im Vorfeld zu entdecken oder durch bestimmte Techniken zu klären.

 

15.11.2022

Treffen im Demonstrationsraum

Dozentin: Iris Korte

Seit dem 01.01.2020 ist das Pflegeberufegesetz (PflBG) in Kraft. Bei den Verantwortlichen für die Ausbildung in den Einrichtungen wirft das neue Gesetz viele Fragen auf.

Auf die Praxisanleitungen kommen neue Herausforderungen zu. Neben der Praxisanleitung und den neuen Aufgaben werden sie auch das Prüfungsverfahren als Prüfer begleiten. Um einen weiteren Einblick in die fachpraktische Ausbildung zu erhalten, soll dieser Tag dazu dienen, nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch zu arbeiten.


Teilnahmegebühr:  160,00 € pro Termin mit 8 Zeitstunden (mind. Teilnehmer 8 TN/ max. 14 TN)

 

Anmeldung:  


Kolping- Akademie für Gesundheits- und Sozialwesen gem. GmbH
Kolping Pflegefachschule Gütersloh
Kolpingstr. 12
33330 Gütersloh

Tel. 05241 2229160

oder

Verwaltung@kagus.de 

 

 

Anmeldeschluss jeweils 14 Tage vor Beginn der Fortbildung.

 

Zeit:
8:30 – 17.00 Uhr (incl. 1. Std. Mittagspause)

Teilnahmegebühr:
160,00 € (mind. Teilnehmer 8 TN/ max. 14 TN) pro Termin mit 8 Zeitstunden

Anmeldung:           
Kolping- Akademie für Gesundheits- und Sozialwesen gem. GmbH
Kolpingstr. 12
33330 Gütersloh

Tel. 05241 2229160

verwaltung@kagus.de 

 

Anmeldeschluss jeweils 14 Tage vor Beginn der Fortbildung